19. – 21. September Natural Bridges SP, Valley of the Gods NM, Monument Valley, Horseshoe Bend

Heute schauen wir uns den Natural Bridges SP an. Dieser Park ist ruhig, klein, es gibt nur drei Bridges/Arches, die Wanderung dorthin macht richtig Spaß. 

Im Infocenter haben wir noch einen Wanderführer gekauft. Die Wanderung #1 zu den Anasazi Ruinen im Mule Canyon wollen wir gleich morgen machen, deshalb fahren wir am Abend noch zum Trailhead, damit wir morgen gleich loslaufen können.

Es wird wieder ein sonniger und heißer Tag. Schon früher als üblich stehen wir auf, wandern im Mule Canyon. Zuerst muß man aber ein Permit kaufen. ( ganze 2$ p.P) Im Canyon merkt man nicht so die Hitze, es weht fast ein kühler Wind. Den Wanderweg muß man etwas suchen, (Boot-worn trail) aber die Ruinen unter der Felsüberhängen haben wir gefunden. Nach drei Stunden sind wir wieder zurück und machen gemütlich Pause (ist schon praktisch so ein Wohnmobil).

Gegen Nachmittag fahren wir die  nicht asphaltierten Serpentinen des Moki Dugway runter zum Valley oft he Gods. Unten angekommen zweigen wir auf eine Nebenstraße ab. Man kann sie nur im trockenen Zustand fahren, auch so ist sie eine Herausforderung. Die Landschaft dafür ist wirklich einmalig, besonders jetzt am späten Nachmittag leuchten die Felswände. Gegen 18 Uhr finden wir einen der schönsten Plätze, wir bleiben und genießen den Sonnenuntergang vor dem Wohnmobil, nachts sehen wir den schönsten Sternenhimmel.

Wir fahren weiter, bis zur #163, ab Mexican Hat müssen wir immer wieder einen Fotostop einlegen, die Kulisse des Monument Valley ist zu schön.

Gegen Abend sind wir in Page, am Horseshoe Bend. Die Touristenmasse hat uns wieder, gemeinsam mit vielen, vielen anderen gehen wir zum Aussichtspunkt an dem man die Schleife des Colorado tief unten bewundern kann. Genießen kann man die Aussicht nicht. Ich frag mich schon ob bei dem Gedrängel nicht ab und zu einer runterfällt.

2 Responses

  1. Christine

    Hallo Ihr Lieben, schön wieder was von Euch zu lesen und zu sehen 🙂 Ist für mich eine wunderschöne Ablenkung, denn ich sitze gerade über der FGR Buchhaltung. Na ja ob ich jetzt noch weiter machen werde….. Sind ja wunderschöne Bilder – vor allem das Sternenbild. Ist ja jetzt in! 🙂 Ihr seid ja wegen der Wärme zu beneiden, bei uns ist der Herbst schon in Fahrt gekommen. Euch noch wunderschöne Erlebnisse und ganz liebe Grüße Christine und Karl

    • Ludwig Lutz

      Danke Christine,
      vielen Dank für das Kompliment, ja der Abend mit dem Sternenhimmel war schon toll. Ich hoffe bei euch ist es noch nicht zu sehr kalt und ihr könnt den Herbst richtig genießen.
      Viele Grüße
      von Uschi& Ludwig & IDA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.