Kategorie: Canada

Dass wir nur drei Tage in Vancouver waren ist eigentlich eine Schande, man hätte noch soviel anschauen können, aber die heiße Großstadt reicht mir.

Wir fahren zur Fähre nach Vancouver Island, diesmal haben wir reserviert.

Die Überfahrt war problemlos, nur Wale haben wir leider nicht gesehen.
Read more

Es ist Sonntagmorgen, deshalb können wir entspannt nach Vancouver reinfahren. Gegen halb elf stehen wir schon auf dem Parkplatz am Coal Harbour, gleich neben dem Stanley Park. Einen besseren Platz kann man nicht finden! Wir laufen an der Waterfront entlang, bummeln durch  Gastown und stehen gemeinsam mit vielen Touristen vor der Steamclock.
Read more

Heute auf den Yellowhead Hwy gewechselt. An Hazelton wären wir fast vorbeigefahren, zum Glück stand da ein Visitor Center! Wir hätten doch fast eines der 15 Top Ziele des Dumont Reiseführers verpasst. Was wir dann doch verpasst haben ist die Parade, heute ist nämlich Pioneer Day. Das Freilichtmuseum mit den Langhäusern und den Totem Poles haben wir ganz für uns allein.
Read more

Zwei Tage vor dem Canada Day erreichen wir Whitehorse. Die Campingplätze sind rappelvoll. Hätten wir auch wissen können. Wir versuchen es am Walmart und das haben wir nicht erwartet. Der halbe Parkplatz ist mit Wohnmobilen belegt. Wie an einem Campingplatz.
Read more

Das Wetter: seit Tagen gleich, morgens Sonnenschein, gegen Nachmittag Wolken, dann Regen, dann scheint wieder die Sonne.

Heute fahren wir nur 150 km. In Liard River muss man anhalten. Diese Ortschaft besteht aus einem Motel mit einem RV Park, und einem Campingplatz. Wir haben viel Glück und bekommen den letzten freien Stellplatz!
Read more